lexoffice

lexoffice ist eine Online-Buchhaltungslösung.
Website: https://www.lexoffice.de/

Hinweis:
lexoffice bietet offiziell keinen Export einer Summen- und Saldenliste an.
Stattdessen wird für den Jahresabschluss auf den Steuerberater verwiesen:

Für Bilanzierer: Jahresabschluss erstellen: „Die Eröffnungs- und Abschlußarbeiten inklusive der Bilanz übernimmt der Steuerberater.“
Quelle: https://www.lexoffice.de/funktionen/jahresabschluss-erstellen/ 14

Selbstverständlich haben Sie trotzdem die Möglichkeit, Ihre Zahlen bei eBilanz+ manuell in das E-Bilanz-Formular zu übertragen. Eine entsprechende Übersicht Ihrer Kontensalden finden Sie in lexoffice unter "Buchhaltung" → "Kontenübersicht". Über unsere Suchfunktion können Sie dann direkt nach den Kontonummern suchen und so die entsprechenden E-Bilanz-Felder finden.



Experimenteller Import des PDF-Ausdrucks

Es gibt die Möglichkeit, die Kontensalden in lexoffice als PDF-Ausdruck zu speichern. Sie können versuchen diese Datei für den Import zu verwenden.
Da jedoch nur der Umsatz des aktuellen Jahres ausgegeben wird und die Eröffnungsbilanzwerte fehlen, müssen Sie die Werte ggf. korrigieren.

1. PDF-Druck der Kontenübersicht in lexoffice:

  • Wählen Sie oben im Menü "Buchhaltung" die Option "Kontenübersicht" aus (s. Screenshot 1).

  • Wählen Sie links "Sachkonten".

  • Klicken Sie rechts auf "Druckansicht" und dann auf das Drucker-Symbol (s. Screenshot 2).

  • Drucken / Speichern Sie diese Ansicht als PDF-Datei (s. Screenshot 3).

    • Wichtig: Die PDF-Datei muss markierbaren Text enhalten und darf nicht als Bild gedruckt werden.


2. Import der PDF-Datei bei eBilanz+:

  • Erstellen Sie einen neuen Vorgang und klicken Sie auf "Saldenimport".

  • Wählen Sie als Importformat "lexoffice" aus.

  • Wählen Sie eben gespeicherte PDF-Datei aus.


Die Daten werden versucht einzulesen, Sie können die Zuordnung zu den E-Bilanz-Feldern kontrollieren und anschließend in den Vorgang importieren.

Screenshot 1: Kontenübersicht

Screenshot 2: Druckansicht

Screenshot 3: Als PDF drucken

Noch Fragen? Bei allen technischen Problemen helfen wir Ihnen in der Regel noch am selben Tag weiter.