Export für Bundesanzeiger

(für kleine und Kleinstkapitalgesellschaften)

Nach der Übermittlung Ihrer E-Bilanz an das Finanzamt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten auch gleich für die Offenlegung im elektronischen Bundesanzeiger bzw. Hinterlegung im Unternehmensregister zu exportieren.

Sie erhalten eine XML-Datei, die den Anforderungen des Bundesanzeigers entspricht und so direkt verwendet werden kann. Die Veröffentlichung/Hinterlegung müssen Sie selbstständig über die Publikations-Plattform vornehmen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie im Falle einer Steuerbilanz ggf. Anpassungen vornehmen müssen, da für die Offenlegung die Handelsbilanz maßgeblich ist.




Anleitung Veröffentlichung/Hinterlegung über die Publikations-Plattform:
  1. Nach Eingabe Ihrer Stammdaten, wählen Sie "Möglichkeit 2: Datei(en) hochladen" 
    (s. Screenshot 1)
  2. Laden Sie die XML-Datei aus unserem Export hoch und wählen Sie die Sprache aus 
    (s. Screenshot 2)
  3. Prüfen Sie Ihren Jahresabschluss über die Vorschau und beauftragen Sie anschließend die Veröffentlichung/Hinterlegung (s. Screenshot 3)

Noch Fragen? Bei allen technischen Problemen helfen wir Ihnen in der Regel noch am selben Tag weiter.